Seelenpfad der Reinheit

 

Der Pfad der Reinheit ist Teil des Seelenpfades im Medizinrad, der im Norden liegt und in Richtung Süden zum Zentrum des Medizinrades – und damit auch zur Quelle und sich selbst – führt. Er ist der dritte und letzte Seelenpfad des Nordens und der 27. Stein im Medizinrad.

Stein-Nr.
Ziel
Jahreszeit
Farbe
Pfadname
27
Inneres Kind
Winter
Durchscheinendes Weiß
Erneuerung

Der Pfad der Reinheit

Hier springt der Delfin durch die Lüfte. Er steht für die Unverdorbenheit, Frische, Unbefangenheit, Naivität und die Fähigkeit, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen. Wenn Sie zu einer Haltung der Unschuld, zu echter Begeisterung zurückkehren möchten, dann hören Sie dem Delfin zu.

Delfine sind hilfsbereite, gutmütige und intelligente Meeressäuger, die schon so manchen Menschen vor Gefahren gewarnt oder vor dem Ertrinken gerettet haben. Wer in die Augen eines Delfins blickt erkennt sofort die Unschuld und Reinheit seiner Seele. Nicht umsonst nennt man Delfine im Volksmund die Engel der Meere und sagt ihnen nach, dass sie mit den Bewohnern versunkener Städte in Verbindung stehen. Sie sollen sogar auch um geheimnisvolle Schätze gesunkener Schiffe und versunkener Städte wissen. Da der Delfin in salzhaltigen Gewässern zuhause ist, zeigt uns dies, dass auch wir uns mit Hilfe des Salzes und der Kraft des Wassers reinigen können.

Der Seelenpfad der Reinheit fordert uns dazu auf, uns regelmäßig dem inneren Kind zuzuwenden und unserer Umwelt ehrlichen Herzens zu begegnen. Darüber hinaus zeigt uns der Seelenpfad der Reinheit des Geheimnis der Kommunikation und wie wir neue Lebensfreude, Verspieltheit und Kreativität erlangen können.

Tier
Mineral
Pflanze
Element
Position
Hüter des Geistes
Elementklan
Diamant
Trillium
Luft
Innerer Norden