Fische

 

FalterfischeFische sind Wasserbewohner, die in allen möglichen Größen, Farben und Formen auf der ganzen Welt in Süß- und Salzwassergewässern zu finden sind. Ihre natürliche Verbindung zum Element Wasser ist prägt auch gleichzeitig ihre spirituelle Bedeutung als Krafttier.

Das Wasser wird seit jeher mit Gefühlen, Spiritualität, Intuition und dem Mond assoziiert und so symbolsiert der Fisch das Medium, dass zwischen Ihnen und dem Element Wasser als Mittler agiert. Fische als Krafttier haben also als Grundbedeutung gemein, dass Sie Ihnen dabei helfen, Ihre Gefühle zu verstehen, auf ihr Bauchgefühl zu vertrauen und sich mit der weiblichen Mondenergie zu beschäftigen. Darüber hinaus wollen uns Fische als Krafttier auch sagen, dass wir uns fallen lassen und dem Strom des Lebens anvertrauen können.

Weitere Sachen, auf die Fische als Krafttier aufmerksam machen wollen, sind die heilenden Energien des Wassers und wie wir mit Hilfe unserer Gefühle einen besseren Zugang zur Geistigen Welt bekommen. Das Wasser hat jedoch auch eine reinigende Kraft, mit der uns die Fische als Krafttier in Verbindung bringen wollen.

Wasser reinigt und Wasser heilt, so helfen uns auch die Fische als Krafttiere unseren eigenen Ozean der Gefühl regelmäßig zu erkunden, zu säubern und die Seele regelmäßig dem heilenden Wasser auszusetzen.