Krafttier Specht - Rhythmischer Trommler

Lebensraum



Spechte wohnen nahezu in allen Laub- und Mischwäldern auf der Welt, außer in Australien un Madagaskar. Sie bevorzugen kleine Nischen in den Stämmen der Bäume, die sie zuvor ganz allein mit ihrem Schnabel ausgehöhlt haben. In unseren Breiten ist der eifrige Trommler jedoch auch in Gärten und Parks zu finden. Die bei uns am häufigsten anzutreffen Specht-Art ist der Buntspecht, dessen Paarungszeit im April oder im Juni beginnt. Und genau dann ist auch erst das eifrige Trommeln für uns deutlich hörbar, schließlich dient das Trommeln nicht ausschließlich dem Höhlenbau, sondern ganz besonders der Partnersuche.

Krafttier Specht

Mythologie

Im Volksglauben wird der Specht auf Grund seiner roten Färbung mit Feuer assoziert, weshalb man ihn für einen Blitz- und Feuerboten hält. Seine Rufe sollen auf einen bevorstehenden Wetterwechsel hindeuten, ganz besonders jedoch auf Regen, Hagel oder Gewitter. Aus demselben Grund war der Specht auch dem römischen Kriegsgott Mars zugeordnet, der den Specht als Emblem auf seinem Schild verwendete, damit er seinem Träger Gefahren rechtzeitig ankündige und ihn ggf. davor schütze.

Specht – Medizin

Wenn der Specht mit seinem Trommelwirbel ihre Aufmerksamkeit erregt, dann wissen Sie, dass die Natur ihren Höhepunkt erreicht hat. Das unüberhörbare Trommeln der Spechte zeigt uns, dass auch der Herzschlag von Mutter Erde jetzt am Deutlichsten zu spüren ist. Alles erreicht jetzt seinen Höhepunkt und deshalb will Ihnen der Specht als Krafttier mitteilen, dass Sie sich ebenfalls in einer solchen Hochphase befinden. Das rhythmische Trommeln des Spechtes erinnert aber auch an einen Schamanen, der auf seiner Trommel spielt und weist deshalb auch auf die Verbindung zur anderen Welt hin. Wenn der Specht sich als Krafttier in Ihr Leben trommelt, dann fordert er Sie auf, den Kontakt zur anderen Welt zu suchen und sich mit den Baumgeistern in Verbindung zu setzen. Mit Hilfe seiner Schamanentrommel hilft Ihnen der Specht als Krafttier mit Leichtigkeit, die Verbindung zur Natur wiederaufzunehmen und Ihre persönliche Hochphase in vollen Zügen zu genießen. Entdecken Sie mit dem Specht als Kraftier die Liebe zur Erde!

Traumdeutung

Sieht man im Traum einen Specht, dann kündigt er eine gravieren Veränderung in Ihrem Leben an, hören Sie nur seinen Ruf, dann möchte der Specht Sie mit seinem eindringlichen Hämmern vor Etwas oder Jemanden warnen. Oder aber er möchte Sie mit seinem Hämmern aufwecken, dass Sie vor einer bestimmten Sache nicht mehr die Augen verschließen, sondern endlich darauf aufmerksam werden.

Sonstiges

Im Medizinrad und Indianischen Horoskop ist der Specht dem “Mond der Kraftvollen Sonne” (21.06. bis 22.07.) zugeordnet. Specht-Menschen haben einen äußerst liebevollen und fürsorglichen Charakter. Sie haben fast immer das Gefühl sich um alles und Jeden kümmern zu müssen. Erst wenn es den Anderen in ihrem Umfeld gut geht, dann geht es auch den Specht Menschen gut. Darüber hinaus sind Specht-Menschen loyal, treu und einfühlsam, können aber auch sehr emotional, nachtragend und verletzlich sein. [Weiterlesen…]