Krafttier Schwalbe - Elegante Hoffnungsträgerin

Lebensraum

Schwalben sind mittelgroße Singvögel, die mit den Sperbern verwandt sind und sich hauptsächlich von Insekten ernähren. Ihr Lebensraum erstreckt von Europa über Asien, Nordamerika und Südamerika über Afrika bis nach Australien. Schwalben sind also mit Ausnahme der Arktis und Antarktis weltweit verbreitet. In gesamt Europa sind nur vier Arten heimisch, von denen wohl die Rauchschwalbe in Deutschland am Häufigsten anzutreffen ist. Die wohl auffälligsten Merkmale aller Schwalben sind der lange gegabelte Schwanz, der stromlinienförmige Körperbau und die verhältnismäßig kleinen Füße, die eher zum Greifen und Festhalten, als zum Laufen gedacht sind. In Mitteleuropa sind die meisten Schwalben Zugvögel, die erst im Frühling von ihren Winterquartieren aus Afrika und anderen wärmeren Ländern zurückkehren.

Krafttier SchwalbeMythologie

Auf Grund dessen, dass die Schwalbe ein Zugvogel ist, gilt sie in ländlichen Regionen als Frühlingsbote und Glücksbringer. Wo sie nistet, soll das Glück hausen und wer ihr begegnet, zu dem kehrt das Glück wieder zurück. Andere Länder sehen in der Schwalbe einen Liebesvogel der Botschaften von geliebten Menschen überbringt. In China wiederum symbolisiert die Schwalbe Kinderglück, Erfolg und verheißt dort wo sie nistet eine gute Ehe oder ein harmonisches Zusammenleben ohne Neid, Eifersucht und Streit. In vielen Märchen und Legenden verkörpert die Schwalbe einen guten Freund und unverzichtbaren Helfer in der Not. Im Volksmund weiß man, dass die Schwalbe schlechtes Wetter prophezeit, wenn sie tief fliegt. Ein Sprichwort über die Schwalbe besagt, dass eine Schwalbe noch keinen Sommer macht, was bedeutet, dass man seine Euphorie in Grenzen halten und den Tag nicht vor dem Abend loben sollte. Denn auch wenn die Schwalbe ein gern gesehener Frühlingsbote und Insektenvertilger ist, so bedeutet ihre Rückkehr im Frühling nicht automatisch, dass es keinen Frost mehr gibt. Vielmehr sagt uns die Schwalbe durch ihre Rückkehr, dass wir uns zwar auf den Frühling freuen dürfen, aber nicht zu viel erwarten und dem Kreis der Jahreszeit die benötigte Zeit geben sollten.

Schwalben – Medizin

Fliegt die Schwalbe in Ihr Leben, dann kündigt sie einen glücklichen Wandel an. Sie haben jetzt die Möglichkeit Dinge schnell und und unkompliziert zu beginnen oder zu beenden. So wie auch die Schwalbe als Krafttier schnell, vorausschauend und geschicklich ist, so werden nun auch Ihnen diese Fähigkeiten zu teil, damit Sie Problemen oder Hindernissen blitzschnell und dennoch elegant ausweichen können. Die Krafttiermedizin der Schwalbe hilft Ihnen jedoch auch Stimmungsschwankungen oder Wetteränderungen intuitiv wahrnzunehmen, was Ihnen dabei hilft, sich rechtzeitig und sorgfältig auf eine entsprechende Stimmung oder ein bestimmtes Wetter vorzubereiten. Das Krafttier Schwalbe nimmt Veränderungen im Voraus wahr und zeigt Ihnen, wie Sie sich vor schlechter Stimmung und ungemütlichem Wetter schützen können. Erst wenn der Sturm vorüber und der Trubel vorbei ist, wagt sich die Schwalbe wieder nach draußen. So zeigt Ihnen die Schwalbe als Krafttier auch, wie Sie sich nach Tiefphasen wieder mit neuer Hoffnung in die Lüfte schwingen und der neuen Zukunft selbstsicher entgegen fliegen können. Mit dem Krafttier Schwalbe können Sie aber auch in der Luft Kreise über Ihrem Leben ziehen und alles aus einer andere Perspektive betrachten. Die Krafttiermedizin der Schwalbe beinhaltet also nicht nur Glück, sondern auch Optimismus, Zuversicht und vor allem Schnelligkeit.

Traumdeutung

Sehen Sie in Ihrem Traum eine Schwalbe so kündigt sie Wandlung und Veränderung an. Möglicherweise warten unerwartete Neuigkeiten auf Sie. Sehen Sie im Traum ein Schwalbennest oder Schwalben nisten, so deutet das auf eine Sehnsucht nach häuslichem Glück und familiären Zusammenhalt hin.

Sonstiges

Nichts bekannt.