Krafttier Regenwurm - Erneuerung & Vergänglichkeit

Lebensraum


Regenwürmer sind lichtscheue Wesen, die ausschließlich unter der Erde leben und in verschiedenen Größen und Formen mit Ausnahme der Arktis und Antarktis weltweit vorzufinden sind – ob in Afrika, Asien, Australien, Europa, Nordamerika oder Südamerika. Regenwürmer sind vorwiegend nachtaktiv und ernähren sich in der Regel von Erde und vermodertem Pflanzenmaterial. Fast überall wo der der Regenwurm auftauch ist er ein geschätzer Gast und Gartenarbeiter, weil er sich durch verschiedene Bodenschichten frisst und den Boden damit unterirdisch kompostiert und lüftet, indem er fruchtbare und nährstoffreiche Erde wieder ausscheidet und die Erde durch seine Gänge auflockert. In unseren Breiten findet sich der Regenwurm natürlich nicht nur auf dem Land an, sondern auch in nahezu allen Gärten und Parks in der Stadt, die ausreichend Beete oder Rasenflächen besitzen.

 

Krafttier RegenwurmMythologie

In der christlichen Vorstellung versinnbildlicht der Regenwurm das schlechte Gewissen, das sich wie ein Wurm unaufhaltsam durch die Gedanken gräbt und ans Tageslicht bringt, was ein Jeder lieber im Verborgenen lassen würde. Dies brachte ihm die Namen “Gewissenswurm” und Ohrwurm” im Volksmund ein, da er gern im Unterbewusstsein zu graben scheint  (natürlich nicht wortwörtlich, sondern nur symbolisch). Jedoch hält sich bis heute die Vorstellung im Volksglauben, dass das Erscheinen eines Regenwurms auf das Lüften von Geheimnissen, bevorstehende Geständnisse und Beichten hinweist, die es in sich haben.

Regenwurm – Medizin

Buddelt sich der Regenwurm als Krafttier in Ihr Leben, will es auf Transformation, Heilung und Erlösung aufmerksam machen. So wie auch der Regenwurm den Boden umgräbt und auflockert, so will auch das Krafttier Regenwurm sich durch die verschiedenen Schichten Ihres Lebens buddeln, Altes und Belastendes auffressen, das nicht mehr benötigt wird und es zu fruchtbarer Erde verwerten, auf der Sie Ihre neuen Ideen, Vorhaben, Projekte und Lebenträume pflanzen können. Das Krafttier Regenwurm kommt zu Ihnen, um festgefahrene Ideen, Meinungen und Vorturteile zu lockern, damit Sie nicht mehr das Gefühl haben, auf Granit zu beißen. “Sich durchbeißen” ist ein weiteres Thema auf das der Regenwurm als Krafttier aufmerksam machen möchte, da genau daraus seine Lebensaufgabe besteht. Mit Hilfe des Regenwurms als Krafttier lernen Sie also auch im Dunkeln und unter der Erde voranzukommen, wenn man Sie bereits unter die Erde gestampft hat und meint, Sie dadurch loszuwerden. Das Krafttier Regenwurm zeigt Ihnen also ebenfalls, wie auch Sie den vermeintlichen Granit, auf den Sie beißen, auflockern, essen und verdauen können, damit Sie vorankommen und sich Ihren Weg im Verborgenen und Schutz von Mutter Erde ebnen können – um wieder an die Erdoberfläche zu kommen, wenn Ihre Zeit gekommen ist und sie alles transformiert und erlöst haben, was transfomiert werden musste und erlöst werden sollte. Erst wenn Sie die Schatten erlöst und sich selbst der Dunkelheit und Ihren Ängsten gestellt haben, ist die Zeit des Regenwurms als Krafttier vorbei und ist es Zeit, sich wieder an die Oberfläche zu graben, um das Leben über der Erde fortzuführen. Insofern macht das Krafttier Regenwurm auch auf Themen wie Vergänglichkeit, Tod, Zerfall und den Kreislauf des Lebens aufmerksam. Ein Regenwurm besitzt die Fähigkeit, sich zu erneuern, falls Teile seines Körpers abgetrennt wurden und deshalb bringt Ihnen die Krafttiermedizin des Regenwurms auch die Fähigkeit der Erneuerung und Regeneration. Regenwurmmedizin ist demnach eine sehr mächtige und kraftvolle Medizin, die es in sich hat – auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, weil man dem zierlichen und kleinen Wurm nicht viel zutraut.

Traumdeutung

Träumen Sie von einem Regenwurm, dann weist das darauf hin, dass Sie sich gerade in einem Erneuerungs- oder Regenerationsprozess befinden. Es zeigt aber auch, dass Ihr Unterbewusstsein fleißig ist und Sie mit verdrängten Dingen konfontieren möchte, die nicht länger ignoriert, sondern ernst genommen werden möchten. Das Auftauchen eines Regenwurmes im Traum ist also eine indirekte Auffoderung Ihres Unterbewusstseins, sich mehr mit Ihrem Unterbewusstsein,  Dingen, die unterbewusst geschehen und den Dingen, die Sie verdrängt haben, zu beschäftigen. Finden Sie heraus wo der Wurm steckt!

Sonstiges

Nichts bekannt.