Krafttier Libelle - Kleiner Feendrache

Lebensraum


Libellen sind in vielen Teilen der Welt beheimatet und siedeln sich hauptsächlich an stillen Gewässern wie Teichen, Seen und Tümpel an. Sie brauchen flache Uferzonen und ein feuchtes Mikroklima, damit sie ihre Eier ablegen und ihre Larven heranwachsen können.

Krafttier Libelle

Mythologie

Germanen: Libellen sollen Begleiter der Göttin Frigg sein und ihr dabei Helfen, Kontakt zu den Seelen in Hel herzustellen.

Kelten: Das englische Wort für Libelle ist „Dragonfly“ (=Drachenfliege) und zeigt, dass die Libelle im keltischen Kulturkreis für einen kleinen fliegenden Drachen gehalten wurde. Die Libelle soll eine kleine Drachenart sein auf denen Feen und Elfen fliegen sollen – deshalb nannte man die Libelle auch Feendrache. Anderorts glaubt man, dass sich Elfen und Feen selbst in eine Libelle verwandeln, um unerkannt in der Welt der Menschen zu bleiben.

Sonstiges: Laut Volksglauben sollen sich kürzlich verstorbene Seelen in Libellen verwandeln, um in den Himmel aufzusteigen und an den Ort der Wiedergeburt zu fliegen.

Libellen – Medizin

Fliegt die Libelle als Krafttier in Ihr Leben so möchte die Libelle auf Themen wie Leichtigkeit, Stille, Dynamik und Flexibilität aufmerksam machen. Die Libelle hilft Ihnen, sich von jeglichem Ballast zu befreien, damit auch Sie wie eine Libelle in der Luft mit dem Wind tanzen können. Beobachten wir Libellen in ihrem natürlichen lebensraum auf, so scheinen sie immer gut gelaunt zu sein, gut balancieren zu können und Gefahren und Hindernisse durch ihre Wendigkeit unglaublich schnell ausweichen zu können. Das Krafttier Libelle möchte Sie daher auch von Ihrer Erstarrung lösen und Sie körperlich und geistig agiler machen. In Ihrer aktuellen Lebensphase ist Leichtigkeit zwingend notwendig, damit Sie wie Wolke aufsteigen und über den Berg von Problemen oder über auftauchende Hindernisse einfach hinwegziehen können. Es ist jetzt wichtig, schnell Entscheidungen zu treffen und den Blickwinkel zu ändern, bevor sich die Umstände wieder ändern und Ihnen eine günstige Gelegenheit verloren geht. Ebenso macht die Libelle als Krafttier auf Naturgeister, Elfen und Feen aufmerksam, denen Sie sich vermehrt zuwenden sollten. Möglicherweise erwartet Sie dort eine wichtige Botschaft oder ein Hinweis für Ihren spirituellen Weg. Vielleicht möchten die Elfen und Feen Sie sogar in ihr Reich einladen und Ihnen das Sehen von Naturgeistern ermöglichen. Fragen Sie das Krafttier Libelle einfach danach, wenn es sanft und leise in Ihr Leben fliegt. Es wird Ihnen nicht nur ein guter Lehrmeister für Leichtigkeit und Stille sein, sondern auch gerne ein Vermittler zwischen Ihnen und der Anderswelt oder den Naturgeistern. Mit Hilfe der Libelle als Krafttier entdecken Sie nicht nur die Leichtigkeit des Lebens, sondern auch die Welt der Naturgeister neu.

Traumdeutung

Träumen Sie von einer Libelle, dann weist sie auf geistige Erneuerung und ungelebten Freiheitsdrang hin. Eine im Sonnenlicht schillernde Libelle warnt vor Täuschungen. Man lässt sich zu leicht von äußeren Erscheinungen blenden und verführen.

Sonstiges

Nichts bekannt.