Krafttier Kojote - Neckischer Trickster

Lebensraum



Der Kojote ist ein ausschließlich in Nordamerika beheimateter Wildhund (ähnlich wie der Dingo in Australien). In seiner Heimat nennt man ihn auf Grund seiner Ähnlichkeit zum Wolf auch “Präriewolf”, während ihn die Indianer als “Trickster” bezeichnen.

Krafttier Kojote

Mythologie

In der Mythologie gilt er als listiger Trickster, Zauberkünstler und zwiespältiges Wesen, das gerne neckt. Obwohl er eigentlich ein harmloser Schelm ist, so kann er auch ein listiger Gaukler sein, der äußerst erfinderisch und charismatisch sein kann. Man weiß nie, wann man ihm glauben kann und wann nicht. Viele Legenden ranken sich um den Kojoten und zeigen, dass der Kojote in der indianischen Mythologie eine zentrale Rolle einnimmt, indem er häufig anderen Streiche spielt und gerne Unruhe stiftet.

Kojoten – Medizin

Wenn der Kojote Ihr Revier betritt, dann kommt er zu Ihnen, um Ihr Leben auf den Kopf zu stellen. Nichts bleibt wie es ist und nichts wird je wieder so sein, wie zuvor. Ihre aktuelle Lebensphase erfordert Geschick, eine gute Strategie und ein cleveren Trick. Möglicherweise sind Sie gerade in einer Zwickmühle und wissen auf normalem Wege keinen Ausweg. Der Kojote kommt deshalb als Krafttier zu Ihnen, um Ihnen einen anderen Weg zu zeigen, den Sie bisher nicht gesehen haben und der auch nur selten betreten wird. Stellen Sie Alles und Jeden in Frage und verhalten Sie sich einfach mal unberechenbar – damit überraschen Sie Andere und brechen aus Ihrem Alltagstrott aus. Wenn Sie erfolgreich sein und weiterkommen wollen, müssen Sie auch irgendwann einmal etwas völlig Verrücktes, Außergewöhnliches und Spektakuläres machen. Wann, wenn nicht jetzt? Wer, wenn nicht Sie?

Lassen Sie die Karten vom Krafttier Kojoten neu mischen, damit Ihr Leben einen neuen Sinn bekommt und Sie neue Perspektiven erhalten. Viele Heiler und Schamanen bedienen sich hin und wieder eines Tricks, damit ihre Patienten gesunden. Das Krafttier Kojote will Ihnen damit sagen, dass Sie in Ihrer aktuellen Lebensphase womöglich ebenso etwas tiefer, aber dennoch fair in die Trickkiste greifen müssen, um sie zu meistern und aktuelle Aufgaben und Anforderungen zu erfüllen. Der Kojote als Krafttier möchte Sie aber auch an Ihren Humor erinnern und dass Sie Situationen nicht all zu sehr verbissne sehen. Seien Sie ruhig öfter mal ironisch, humorvoll, satirisch und wenn nötig auch sarkastisch, sofern es Ihnen hilft Situationen besser zu ertragen und immer ein lachendes Auge zu haben. Mit Hilfe des Kojoten als Krafttier werden Sie nicht nur zu einem Schelm, sondern auch zu einem wahren Lebenskünstler, der aus allen Situationen das Beste macht.

Traumdeutung

Wenn Sie von einem Kojoten träumen, der sich gleich wieder vor Ihnen versteckt, will Sie dieser womöglich vor Zwiespältigkeit und Betrug warnen. Sie werden bald ausgetrickst und mit einer List besiegt. Ein zahmer Kojote hingegen erscheint meistens dann, wenn er Ihnen mit List zur Seite stehen möchte und Ihnen stattdessen all diese Fähigkeiten zur Meisterung der aktuellen Lebensphase übergeben möchte.

Sonstiges

Nichts bekannt.