Krafttier Hirsch - König des Waldes

Lebensraum

Hirsche sind mittelgroße Säugetiere und Geweihträger, die ursprünglich in Asien und Europa beheimatet und dort auch am ehesten anzutreffen sind. Mit der Zeit wurden Hirsche vom Menschen auch in weitere von ihrem Herkunftsland sehr weit entlegene Regionen eingeführt – darunter befindet sich z.B. Afrika, Neuseeland und ein paar Karibische Inseln. Zum Leben bevorzugen Hirsche viele unterschiedliche Lebensräume und kommen vereinzelt in Nordafrika sogar in Wüsten vor, allgemein bevorzugen sie jedoch großflächige Wald- und Sumpfgebiete mit viel Grasland.

Krafttier Hirsch

Mythologie

Gemeinsam mit Adler, Amsel, Eule und Lachs gehört der Hirsch zu den fünf am längsten auf der Erde lebenden Tieren. In der keltischen Mythologie wurde der Hirsch außerdem als eine Gottheit (Cernunnos) verehrt und als Symbol für Männlichkeit und Lebensenergie angesehen. In unseren Breitengraden hingegen gilt der edle Hirsch als König des Waldes und repräsentiert Respekt, Verantwortung und Weisheit.

Hirsch – Medizin

Wenn der Hirsch in Ihr Leben stolziert, dann möchte er Sie an Ihren Platz im Leben erinnern, aber auch daran Verantwortung zu übernehmen. Weiterhin verhilft er Ihnen zu inner Ruhe und Ausgeglichenheit, damit sie Problemen oder Hindernissen gelassener gegenüber stehen können.

Der Hirsch als Krafttier ist aber auch ein Symbol für Männlichkeit und Kampfeslust, weshalb er Sie mitunter auch dazu auffordert, sich mehr mit Ihrer männlichen Seite auseinanderzusetzen und abzuwägen, wann es tatsächlich zu kämpfen gilt. Wenn die Hirschkuh als Symbol für Sanftheit und Fruchtbarkeit Ihr Leben betritt, möchte sie Sie daran erinnern, dass weniger manchmal mehr ist und ein lautes Auftreten in Ihrer aktuellen Lebensphase nicht von Nöten ist. Die Hirschkuh symbolisiert weiterhin Liebe und Fülle – wenn Sie bescheiden sind und ehrlichen Herzens bitten oder beten, wird das große Füllhorn in Kürze über sie ausgeschüttet.

 

Traumdeutung

Im Traum ist das Auftauchen eines Rothirsches ein äußerst positives Zeichen und deutet Erfolg und Reichtum an. Das Erscheinen mehrerer Hirsche kündigt eine neue Freundschaft oder eine neue Beziehung an. Findet sich ein toter Hirsch in Ihren Träumen an, so warnt dieser vor falschen Freunden oder anstehenden Konflikten in der Partnerschaft/Ehe.

Sonstiges

Der Hirsch ist mit der Rune Algiz verbunden, welche eine ausgezeichnete Schutz- und Verteidigungsrune ist. In Verbindung mit dem Hirsch als Krafttier eignet sich diese Rune hervorragend als Schutzamulett und Talisman. Nebenbei fördet sie noch den Kontakt zu Naturgeistern und anderen nicht sichtbaren Wesen.

Im Medizinrad und Indianischen Horoskop ist der Hirsch dem “Mond der Maisaussaat” (21.05. bis 20.06.) zugeordnet. [Weiterlesen…]