Schlagwort-Archive: Unentschlossenheit

Kaninchen

Lebensraum

Kaninchen sind zwar eine Gattung der Hasen, doch unterscheiden sie sich deutlich von diesen durch einen gedrungeneren Körperbau, größere Augen und kleine Ohren und Beine. Zum Leben bevorzugen Kaninchen Erdbauten und sandige Hügel am Waldrand und in Parkanlagen. Kaninchen sind fast überall auf der Welt anzutreffen, wo sie sandige Gebiete mit genug Büschen und Gräsern zum Verstecken und Fressen vorfinden.

Krafttier Kaninchen

Mythologie

Ägypten: Das Kaninchen galt im antiken Ägypten auf Grund seiner enormen Vermehrungsfähigkeit als Fruchtbarkeitssymbol und stand deshalb mit der Göttin Unut in Verbindung. Im antiken Griechenland wurden Kaninchen sogar der Liebesgöttin Aphrodite geopfert.

Sonstiges: Im christlichen Glauben symbolisiert das Kaninchen die reine Seele, die vor dem Teufel flieht, weil sie von ihm begehrt wird.

Kaninchen – Medizin

Wenn ein süßes Kaninchen als Krafttier in Ihr Leben hoppelt, dann kündigt es eine fruchtbare und glückliche Zeit an. Als Rudeltier macht Sie das Kaninchen darauf aufmerksam, die Ihnen zu Teil werdende Fülle mit Anderen zu teilen, denn nur geteilte Freude ist doppelte Freude. Suchen Sie die Nähe zu anderen Menschen, so wie auch das Kaninchen die Nähe zu seiner Artgenossen sucht, weil es von Natur aus kein Einzlgänger ist. Das Krafttier Kaninchen weist aber auch auf Unschuldigkeit und Sanftmut hin. Möglicherweise haben Sie schon lange das Gefühl, dass Sie zu gutmütig sind und ausgenutzt werden. Sie fühlen sich als Opfer, erleben nur Verluste und können sich nicht wehren.

Das Kaninchen als Krafttier kommt jetzt zu Ihnen, um sich aus der Opferrolle zu befreien und nicht länger ein Spielzeug für Andere zu sein. Mit Hilfe des Kaninchens als Krafttier können Sie nun einen Kurzsprint hinlegen, um Feinden und Schmarotzern zu entkommen und sich schnell in Ihren eigenen Bau, Ihr Zuhause, zurückzuziehen um neue Kräfte zu sammeln. Das Kaninchen als Krafttier hilft jedoch auch, den Boden für ihre Ideen, Vorhaben, Projekte und Wünsche vorzubereiten, damit diese fruchtbar sein können. Es sagt Ihnen, dass Sie das Leben in all seinen Facetten genießen, Ihre Lebensfreude wiederfinden und die Liebe neu entdecken sollen. Es gibt noch so Vieles zu sehen, zu entdecken und zu erfahren – bleiben Sie neugierig und folgen Sie dem Kaninchen, wenn Sie mehr von Ihrem Leben haben und mehr von der Welt sehen wollen. Legen Sie Ihre Angst ab und fassen Sie Vertrauen!

Traumdeutung

Wenn Sie von einem Kaninchen träumen, bedeutet das meist, dass Ihnen eine fruchtbare und glückliche Zeit bevorsteht. Sehen in Ihrem Traum ein oder mehrere Kaninchen ausgelassen spielen, so sollen auch Sie etwas lockerer werden, mehr spielen und Freude an Kindern haben.

Sonstiges

Nichts bekannt.

© Wiebke Haarkemper | 14. Februar, 2013, 13:03 Uhr

Frosch

Lebensraum

Frösche sind Amphibien, die fast überall auf der Welt anzutreffen sind – von Europa über Nord- und Südamerika bis hin zu Australien, Japan und China. Sie bevorzugen ein Leben in der Nähe von süßwasserhaltigen Gewässern wie kleinen Seen, Teichen oder Tümpeln. Daher trifft man sie, als auch ihre Verwandten die Kröten, mitunter auch in Feuchtgebieten und Wäldern an. Im Gegensatz zu den Kröten jedoch sind Frösche meist viel kleiner, haben eine glatte Haut, Schwimmhäute und bevorzugen ein Leben am und im Wasser. Kröten sind größer und haben eine trockene fast schon lederartige Haut, die von Warzen übersäht ist. Kröten haben auch keine Schwimmhäute und sind auch nicht in der Nähe von süßhaltigen Gewässern anzutreffen, da sie sich an ein Leben auf dem Land angepasst haben.

Mythologie

Der Frosch ist nicht nur eng mit dem Element Wasser verbunden, sondern auch mit den Undinen – den Wesen des Wassers. Es heißt, dass, wer Kontakt zu den Wassegeistern aufnehmen wolle, zuerst den Frosch anrufen und ehren müsse. Der Frosch prüft daraufhin die Absichten desjenigen und lässt ihn nur mit den Wassergeistern reden, wenn seine Absichten selbstloser und ehrlicher Natur sind. Bei unseren Vorfahren den Kelten war der Frosch und seine Entwicklungsstadien ein weiteres Symbolbild der dreifaltigen Göttin und ihrer drei Gesichter (und damit auch der Entwicklungsstadien der Menschen): Kindheit – Erwachsenenalter – Alter ; Wachsen – Fruchtbarkeit – Vergehen. Der Frosch war bei den Kelten daher ein wichtiger Lehrmeister für alle Heiler, Seher und Priester.

Frosch – Medizin

Hüpft der Frosch in Ihr Leben, dann will er Sie zu mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit auffordern. So wie auch der Frosch zu Lande und zu Wasser leben kann, so können auch Sie mit dem Frosch als Krafttier Ihre Gefühle in Einklang mit dem Verstand bringen und in mehreren Welten gleichzeitig leben – ohn sich in Einer zu verlieren. Als Symbol der ägyptischen Geburtsgöttin Heket macht er auf Themen wie Geburt, Fruchtbarkeit, Fülle, Reichtum aufmerksam. Als bekanntes Fruchtbarkeitssymbol möchte der Frosch als Krafttier jedoch auch Themen wie Liebe, Erotik, Sexualität und Seelenverwandtschaft näher beleuchten. Möglicherweise ist Ihre Liebeskraft blockiert oder Sie stecken gerade in einer Beziehungskrise.

Das Krafttier Frosch kommt genau dann zu Ihnen, wenn Sie Probleme mit der eigenen Sexualität haben, mit ihrem Körper nicht zufrieden sind oder Angst vor der Liebe haben. Er hilft Ihnen, sich zu öffnen, sich anzunehmen, wie Sie sind und Körper und Seele in Einklang miteinander zu bringen, damit Sie Liebe (er)leben können. Mit der Hilfe der Sprungkraft des Frosches können auch Sie von jetzt auf gleich den Sprung in eine neue Zukunft wagen. Das Krafttier Frosch steht Ihnen treu und hilfsbereit zur Seite, wenn Sie neue Dinge Wagen wollen und sich nicht zu springen trauen, weil Sie möglicherweise Angst vor den Risiken haben. Vertrauen Sie dem Frosch und seinen Qualitäten als Krafttier, dann kann er auch Ihnen zu einem spirituellen Dimensionsprung und einer Transformation verhelfen, die Ihr Leben grundlegend verändern wird. Das Krafttier Frosch rät Ihnen: Träumen Sie nicht länger Ihr Leben, sondern leben Sie endlich Ihre Träume!

Traumdeutung

Wenn Sie einen Frosch in Ihren Träumen entdecken, dann verheißt er Glück in der Liebe, einen finanziellen Erfolg und Transformation. Ein kranker oder toter Frosch im Traum warnt vor Krankheit und Verlust, weist aber auch auf abnehmende Liebeskraft und fehlende Liebe in einer Beziehung oder Freundschaft hin.

Sonstiges

Im Medizinrad und Indianischen Horoskop gibt es den Froschklan, dem die Tierkreiszeichen Puma, Specht und Schlange zugeordnet sind. [Weiterlesen…]

© Wiebke Haarkemper | 27. Januar, 2013, 12:00 Uhr