Seelenpfad der Erleuchtung

 

Der Pfad der Weisheit ist Teil des Seelenpfades im Medizinrad, der im Osten liegt und in Richtung Westen zum Zentrum des Medizinrades – und damit auch zur Quelle und sich selbst – führt. Er ist der sechste Seelenpfad des Medizinrades, der dritte Seelenpfad des Ostens und der 30. Stein im Medizinrad.

Stein-Nr.
Ziel
Jahreszeit
Farbe
Pfadname
29
Offenbarung
Frühling
Leuchtendes Blau
Erleuchtung

Der Pfad der Erleuchtung

Hier funkelt das Glühwürmchen. Die Erleuchtung ist auf der körperlichen Ebene die Fähigkeit, die heilige Energie in Gestalt des Schöpfers frei und ungehemmt durch Dich hindurch fließen zu lassen, auch wenn es nur für eine Sekunde ist.

Das Glühwürmchen (auch Leuchtkäfer genannt) ist eine Käferart, die mit Hilfe von Biolumineszenz Licht erzeugen und in der Nacht wie eine kleine Kerze flimmern kann.

Hin und wieder kann man Glühwürmchen in der Dämmerung an Spätsommerabenden oder am sommerlichen Nachthimmel sehen, wenn sie durch ihren Balztanz die Nacht erleuchten, um einen Partner anzulocken – denn ausschließlich dafür ist dieses Leuchten gedacht. Als Signatur bedeutet das Leuchten des Glühwürmchens, dass man Licht ins Dunkel bringt und einem wortwörtlich ein Licht aufgeht.

Insofern zeigt uns der Seelenpfad der Erleuchtung, dass wahre Erleuchtung von innen kommt und bewirkt, dass man für sich selbst und Andere Licht ins Dunkel bringen kann, als auch über den Tellerrand hinauszusehen vermag. Der Weg der Erleuchtung hilft uns dabei, Dinge zu offenbaren, zu verstehen und dieses Wissen zum Wohl der Gesamtheit einzusetzen.

Tier
Mineral
Pflanze
Element
Position
Hüter d. Geistes
Elementklan
Kalkspat
Ginseng
Feuer
Innerer Osten