Seelenpfad der Klarheit

 

Der Pfad der Klarheit ist Teil des Seelenpfades im Medizinrad, der im Osten liegt und in Richtung Westen zum Zentrum des Medizinrades – und damit auch zur Quelle und sich selbst – führt. Er ist der vierte Seelenpfad des Medizinrades, der erste Seelenpfad des Ostens und dem 28. Stein im Medizinrad zugeordnet.

Stein-Nr.
Ziel
Jahreszeit
Farbe
Pfadname
28
Durchblick
Frühling
Durchsichtig
Klarheit

Der Pfad der Klarheit

Der färbenprächtige Kolibri steht hier. Er weiß um das Geheimnis, dass die Klarheit zwei Seiten hat. Diese kann Ihnen einerseits die Weite öffnen, aber sie kann auch zum Gefängnis werden, in das Sie sich selbst sperren. Er zeigt Ihnen, “wacher” zu sein und sich verständlicher zu machen.

Kolibris sind kleine geschickte Vögel, die sich hauptsächlich von Blütennektar und Insekten ernähren. Ihre Flugtechnik ist außergewöhnlich und einzigartig und macht den Kolibri zu einem besonderen Vertreter der Vogel-Gattung. Im sogenannten Schwirrflug, mit dem der Kolibri bis zu 50 Flügelschläge in der Sekunde und eine Geschwindigkeit von bis zu 98 km/h erreichen kann, fliegt er in Windeseile von einer Blüte zur nächsten.

Während das Schwirrfluges erscheinen die Flügel des Kolibris meistens transparent und fast völlig durchsichtig, sodass viele indigene Völker darin eine Signatur erkannten und den Kolibri mit Klarheit und Einblick in die Geheimnisse der Natur und des Lebens assoziierten. Aus diesem Grund gilt der Kolibri bei vielen indianischen Völkern als heiliger Vogel, der den Schleier zu anderen Welten oder anderen Verborgenen Dingen lüften kann.

Der Seelenpfad der Klarheit lehrt uns deshalb, mit Geschick und Geschwindigkeit Hindernisse zu überwinden, Probleme zu lösen oder Strategien auszuarbeiten – so wie auch der Kolibri mit seinem langen Schnabel sogar den Nektar aus der tiefsten Blüte holen kann.

Tier
Mineral
Pflanze
Element
Position
Hüter des Geistes
Elementklan
Glimmer
Rosmarin
Feuer
Äußerer Osten